Kräuterseminare

wir laden Sie ein, mit uns eine Entdeckungsreise zu machen, Kräuter neu und wieder zu entdecken. Unser Schwerpunkt liegt bei den Kräutern, die uns überall auf unseren Wegen begegnen. Oft sehen wir sie gar nicht mehr oder tun sie als Unkraut oder Wiesenblumen ab.

In der Verarbeitung ist uns eine einfache Anwendung wichtig. Wir möchten, dass sich jeder in der Lage sieht, mit  Kräutern arbeiten zu können. Nicht umsonst heißt es: "Was in unserem Umkreis wächst, ist für uns richtig und tut uns gut."
Ein schönes Öl, ein Smoothie, eine Tinktur, Zutaten für Salate, geschmückte Teller oder  Verreibungen... alles lässt sich mit etwas Wissen und Zeit gut in unseren Alltag integrieren. 

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team des Fröbelhauses

Kräuterseminar "Naturnahe Ernährung und Mittsommer"

29.06.2018 - 01.07.2018
  • Seminare:

Streicheleinheiten für Körper und Seele
Nichts lebt oder funktioniert ohne Energie. Jeder kann sie spüren und mit ihr mehr Gesundheit und Wohlbefinden erreichen. Meditationen und positive Denkansätze führen Sie auf den richtigen Weg. Im Seminar erfahren wir über Räuchern, OM, Atemübungen und Pranageneratoren wie wir Körper und Räumlichkeiten reinigen. (Isabell Navratil)

Zu Besuch beim Imker
Gewinnen Sie einen Einblick in das Leben der Honigbiene, die Schätze aus dem Bienenvolk und die Arbeit des Imkers. Sie können den Bienen bei der Arbeit zusehen und den Weg von naturbelassenen Honig von der Wabe ins Glas verfolgen. (Ralf Götze)

  • Praktika:

-Naturnahe Ernährung
80% aller Zivilisationskrankheiten (Arthrose, Wirbelsäulenschäden, Diabetes uvm.) sind ernährungsbedingt. Erfahren Sie mehr über die Nahrung bzw. Lebensmittel und wie Ihr Körper damit umgeht.Streicheln Sie Ihre Seele mit einen selbstgemachten Frischkorngericht, welches schon allein für die Deckung aller Vitalstoffe sorgt. (Isabell Navratil)

-Kräuterrituale
Wir sammeln gemeinsam Beifuß und Wiesenkräuter und feiern  Mittsommerrituale am Feuer und lassen den Tag mit einem Grillabend ausklingen.(Ralf Götze, Monika Gerbig)

Magie und Zauber des Mittsommers
Wir stimmen uns auf Johanni ein, erfahren über die Mythologie der Johanniskräuter, binden ein Mittsommerkränzchen selbst und lassen uns in die Welt der Pflanzenwesen und der Märchen verführen. (Monika Gerbig)

  • Wanderung:

Wir halten Ausschau nach leckeren Zutaten für die Wildkräuterküche und nach Sonnenwendkräutern in der Lichtenhainer Flur. (Monika Gerbig)

Kurszeiten: Freitag/Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-12.30 Uhr

175 €

Kräuterseminar "Frauenheilkunde, Seelenparfüm und Frauengesundheit"

31.08.2018 - 01.09.2018
  • Seminare:

Frauengesundheit
Lassen Sie sich von uns durch die verschiedenen Phasen im Leben einer Frau begleiten. Menstruation, Fruchtbarkeit, natürliche Verhütung, Brustgesundheit bis hin zu den Wechseljahren und der Zeit danach. Welche Kräuter begleiten uns in welchem Zyklus? Wo finden wir sie, wie werden sie verarbeitet... wie setzen wir sie gezielt ein? (Susanne Heller).

  • Praktika:

Seelenparfüm Faszinierende Pflanzendüfte aus Blüten, Harzen, Rinden und Wurzeln. Jeder nimmt sein individuelles Parfüm mit nach Hause. (Kerstin Lanz)

Rührküche: Zubereitungen für Gesundheit und Wohlbefinden
Wir stellen u.a. gemeinsam eine Frauenmantel-Brustsalbe, eine Sonnensalbe, eine Hautfunktions- und Venensalbe, ein Cellulite-Öl und ein Entspannungsöl her. (Jana Griebel) 

Kräuterkörbe wickeln
Nach Lust und Laune fertigen wir Körbchen aus Heu und verschiedenen Kräutern. Unter Anleitung wird ein Korbanfang begonnen und jeder fertigt seinen individuellen Korb.(Anita-Maria Neupert)

  • Kräuterwanderung

zur Frauengesundheit ins Hasental. Nach der Kräuterwanderung tauschen wir uns über gefundene Pflanzen und eine spezielle Pflanzenbegegnung aus. (Susanne Heller)

Kurszeiten: Freitag/Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-12.30 Uhr

175 €

Tageskurs "Fit durch den Winter"

12.09.2018

Trotzen Sie den Wintermonaten und umgeben Sie sich mit wohltuenden, wärmenden und anheimelten Ätherischen Ölen und Hydrolaten. Sie haben für die kommende Jahreszeit unter anderem zur Stärkung des Immunsystems und als Seelentröster  ihren hauptsächlichen Einsatz.

Im Seminar lernen wir die Kraft der wilden Kräuter und ihre Anwendungsmöglichkeiten kennen. Jana Griebel führt die  kleine Wanderung über den Oberweißbacher Kräuterlehrpfad und gibt Informationen zum Erkennen, Sammeln und Aufbewahren der Heilpflanzen. Bei einem kräuterlichen Picknik können Erfahrungen ausgetauscht werden. Anschließend haben sie die Möglichkeit, selbst für sich eine Schafgarbenfrischpflanzensalbe, einen Lippenpflegestift und eine Erkältungsbalsam herzustellen. (Jana Griebel)

von 9.00 bis 17.00 Uhr

75€

Kräuterseminar "Naturheilkunde der Hildegard von Bingen und ihre Heilsteine"

14.09.2018 - 16.09.2018
  • Seminare:

Hildegardmedizin und Hildegardküche

Hildegard von Bingen war eine der bedeutendsten Prophetinnen des christlichen Abendlandes. Zu ihren Werken gehört auch eine umfassende Heilkunde, die Körper, Seele und Geist in ihren Zusammenhängen beschreibt. Daher kann die Hildegard-Heilkunde eine glänzende Erweiterung zur modernen Schulmedizin und Naturheilkunde sein.

Im Seminar erfahren Sie Wissenswertes über die verschiedenen Heilmethoden, wie Pflanzenheilkunde, Heilanwendungen wie den Aderlass nach H.v.Bingen, Schröpfen, Moxibution, Darmsanierung und natürlich das Heilfasten nach H.v.Bingen. (Iris Lorek)

Heilsteinkunde Hildegard von Bingen schrieb als erste ausführlich über die Wirkung von Heilsteinen, die größtenteils noch heute von der Steinheilkunde wegen ihrer Heilwirkungen geschätzt werden. Erfahren Sie im Seminar Wissenswertes über die Ursachen der Heilwirkungen und Anwendungen.  (Ingolf Heinze)

  • Praktika:

Köstlichkeiten aus der Hildegardküche

Ausgewählte Rezepte der Hildegard von Bingen gemeinsam zubereitet und verkostet u.a. Habermus, Basilikumaufstrich, Kopfsalat mit Dinkel, Dinkelmehlsuppe mit Quendel und Hildegardgewürzen (Iris Lorek)

Kräuterwanderung: Kräutersammeltour im „Frauendreißiger“ (Andrea Limp)

Kurszeiten: Freitag/Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-12.30 Uhr

175 €

 

Kräuterseminar "Gesund durch die Kälte"

21.09.2018 - 23.09.2018
  • Seminare:

Abwehr von Krankheiten

Sie bekommen viele Hinweise, wie sie mit einer selbstverantwortlichen Lebensführung mit positiver Lebens-Grundeinstellung Krankheiten vorbeugen und präventiv mit ganzheitlich wirksamen Mitteln der Naturheilkunde ihre Abwehrkräfte verbessern. (Thomas Geiß)

Ätherische Öle und ihre Heilwirkung

Die bedeutensten ätherischen Öle und ihre Basisöle für Mischungen in der Aromamassage

Trotzen Sie den Wintermonaten und umgeben Sie sich mit wohltuenden, wärmenden und anheimelten Ätherischen Ölen und Hydrolaten. Sie haben für die kommende Jahreszeit unter anderem zur Stärkung des Immunsystems und als Seelentröster  ihren hauptsächlichen Einsatz. (Kerstin Lanz)

  • Praktika:

Aromamassage

Wir erläutern praxisnahe Anwendungen in der Aromamassage und üben die Techniken für Kopf, Gesicht und die Nacken- und Rückenmuskulatur und arbeiten kreativ mit individuellen Massagemischungen für jeden Teilnehmer/in.(Kerstin Lanz)

Salbenrührküche

Wir stellen gemeinsam eine „Warme Johanna“, eine Majoranbutter und einen Baumtränenbalsam her. (Andrea Limp)

 

  • Wanderung:

Sammeltour in den bunten Herbst, Früchte , Samen, Wurzeln

Wenn der Sommer zur Neige geht und der Herbst einzieht, dann beginnt die Erntezeit von Wildfrüchten und Wurzeln. Sie erfahren, welche Wildpflanzen in den Herbstmonaten geerntet und für Küche und Medizin genutzt werden. (Andrea Limp)

Kräuterseminare auf Facebook

Unser besonderes Angebot zu den Kräuterseminar-Wochenenden:

3 Übernachtungen inkl. kräuterlichem Frühstücksbuffet:

p.P. 103,50 €

www.hotel-im-kraeutergarten.de

1 Übernachtung inkl. Frühstück
kein Einzelzimmerzuschlag

p.P. 36,00 €

www.hotelburghof.de